Lahr.codes

Offene Projekte, Daten und Software für unsere Stadt

Wer sind wir?

„Lahr.codes“ ist ein lockerer Zusammenschluss von Menschen, die in ihrer Freizeit ehrenamtlich Projekte umsetzen. Dabei geht es um die Themen Digitale Bildung und mehr Transparenz der Politik und Verwaltung. Lahr.Codes ist eine Idee die hauptsächlich aus den “Social Hackathon Lahr” Bewegung hervorging, welche seit nun 4 Jahren als CodeWeek Veranstaltung in Lahr durchgeführt wird. Aktuell haben wir uns drei Themenfelder ausgesucht:

  1. Das offene und freie LoRaWAN Netz in der Stadt Lahr für Bürger und Bürgerinnen nutzbare zu machen.
  2. Digitale Bildungsprojekte fördern und umsetzen.
  3. Datenschätze der öffentlichen Hand (Stadt, Stadtwerke, etc.) für die Allgemeinheit zu öffnen und zugänglich zu machen.

Klingt interessant? Komm gerne vorbei, wir sind immer offen für neue Leute!

Augrund der aktuellen Corona-Situation treffen wir uns aktuell online im Video Chat. Unsere nächsten Termine findet ihr Unten in der Veranstaltungsübersicht. Den Link zum Videochat und eine Einladung in unseren Mattermost-Gruppenchat erhaltet ihr durch eine formlose E-Mail an info@lahr.codes.

Projekte

Folgende Projekte sind gerade am Laufen oder abgeschlossen:

Programmier-Workshops 2021 im Schlachthof!

Veranstaltung der senseBox Workshops 2021 im Schlachthof

LoRaWAN Mapping

Hast du zuhause LoRaWAN-Empfang?

Unsere Ziele

Unser Ziel ist es mit Konzepten wie Open Source und Open Data einen Mehrwert für alle Bürger der Stadt Lahr zu erzielen. Die Initiative orientiert sich an Initiativen der Open Knowlegdge Foundation, im Speziellen dem Projekt "Code for Germany", ist aber nicht Teil dieses Projektes.

Letze Blogeinträge